Facebook RSS
Home Allgemein Die unabhängige Finanzberatung
formats

Die unabhängige Finanzberatung

Ausgestellt am 24. Mai 2013 vom in Allgemein

Als Laie kann man das gesamte Spektrum in Puncto Finanzen ja nur schwer überblicken. Egal ob es hier nun um das vielseitige Angebot der Geldanlagen geht, die verschiedensten Versicherungen, oder eben die Frage nach der passenden Finanzierungsform, der Normalverbraucher kann niemals über das nötige Fachwissen verfügen, um sich nicht im Dickicht des Finanzdschungels zu verirren. Und so erscheint hier eben guter Rat teuer. Doch wie teuer sollte der gute Rat denn tatsächlich sein?

Der Fachmann

Aus der Versicherung kennt man das ja bereits, da gibt es den klassischen Vertreter, der jedoch lediglich für eine bestimmte Versicherungsgesellschaft tätig ist. Entsprechend voreingenommen erscheinen die Ratschläge, man bekommt nicht selten ein Produkt regelrecht aufgedrängt. Möchte man jedoch unabhängige Unterstützung, so wendet man sich an einen Versicherungsmakler, der im Sinne des Kunden handelt und nicht in Lohn und Brot einer Gesellschaft steht. Denn die Bezeichnung Makler bedeutet nichts anderes als die „Vermittlung einer Gelegenheit zum Abschluss von Verträgen“ (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Handelsmakler).

Allerdings ist nicht immer klar ersichtlich, ob ein Makler auch wirklich ausschließlich im Sinne des Kunden (hier des Verbrauchers) handelt. Denn mit jeder Vermittlung erhält er Provision zumeist von der jeweiligen Gesellschaft (Versicherung, Kreditgeber etc.). So besteht also durchaus die Möglichkeit, dass ein Angebot mit der höchsten Provision als das angeblich günstigste für den Kunden angepriesen wird.

Möchte man dies vermeiden, so gibt es noch die Provisionsfreie Beratung gegen Honorar.  Der so genannte Honorarberater finanziert sich selbst nicht durch Provisionen, sondern eben durch Honorar. Der Unterschied liegt darin, dass er vom Kunden (hier also dem Verbraucher) für seine Tätigkeit bezahlt wird, im Gegenzug jedoch wirklich unabhängig und im Sinne seines „Geldgebers“ handelt. Hier kann man sich also sicher sein, dass das günstigste Angebot gefunden wird. Rechnerisch dürfte sich dies auch auszahlen, da zwar einmalig ein Honorar zu zahlen ist, gleichwohl aber die Kostenersparnis beim jeweiligen Vertrag dauerhaft besteht.

Keine ähnlichen Artikel.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Die unabhängige Finanzberatung  comments 
© Geld_Luxx