Featured Posts

Billiges Internet dank LTE? Vorsicht ist geboten... In nächster Zeit dürften viele Kunden von ihren Internetprovidern ein lukratives Angebot unterbreitet bekommen. Weg von der „lästigen“ DSL-Verbindung und hin zum rasend schnellen LTE. Aus Sicht...

Read more

Finanzierung ohne Eigenkapital – warum der Traum... Der Traum von den eigenen vier Wänden, im Alter nie mehr Miete zahlen müssen, das Haus mit Garten oder eben die schicke Eigentumswohnung – immer mehr Menschen möchten sich diesen Wunsch erfüllen....

Read more

Kredit ohne Schufa-Auskunft – seriös? Das Internet strotzt nur so vor Anzeigen, Werbung und geschäftlichen Offerten. Immer mehr Unternehmen haben schlichtweg das Netz als Betätigungsfeld zur Kundengewinnung für sich entdeckt. Entsprechend...

Read more

Geld verdienen mit dem Blog – Alternative zu Teliad? Geld-Luxx beschäftigt sich ja unter anderem auch mit dem Thema Geld verdienen. Welche Möglichkeiten gibt es, haupt- oder nebenberuflich Geld zu verdienen? Das Internet an sich kann durchaus ein lukratives...

Read more

Geld verdienen mit dem Blog – Alternative zu Teliad? Geld-Luxx beschäftigt sich ja unter anderem auch mit dem Thema Geld verdienen. Welche Möglichkeiten gibt es, haupt- oder nebenberuflich Geld zu verdienen? Das Internet an sich kann durchaus ein lukratives...

Read more

Kredit ohne Schufa-Auskunft – seriös?

Posted by Geld-Luxx | Posted in Kredite und Darlehen | Posted on 31-08-2011

Schlagwörter: ,

0

Das Internet strotzt nur so vor Anzeigen, Werbung und geschäftlichen Offerten. Immer mehr Unternehmen haben schlichtweg das Netz als Betätigungsfeld zur Kundengewinnung für sich entdeckt. Entsprechend scheint es hier für jedes Anliegen die passende Lösung zu geben. So beispielsweise für all Jene, welche einen Kredit benötigen, die Bonität insbesondere im Hinblick auf die Schufaauskunft jedoch zu wünschen übrig lässt. Und eben hier treten nun verschiedenste Anbieter auf den Plan und versprechen den scheinbar unbürokratischen und problemlosen Kredit ohne Schufaauskunft, meist auch einfach als Kredit ohne Schufa bezeichnet. Doch was genau ist davon zu halten?

Die Schufa

Der seriöse Kredit ohne Schufa

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (kurz Schufa) speichert Daten über Zahlungsmoral und Zahlungsfähigkeit von Privatkunden. Hierbei werden etwa nicht nur negative Kreditgeschäfte erfasst, sondern schlichtweg all. Auch ein ordnungsgemäß zurückbezahltes Darlehen wird hier erfasst. Insofern werden also alle Daten, ob negativ oder positiv, in die Datei mit aufgenommen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass das jeweilige Kreditinstitut oder die Firma auch an die Schufa angeschlossen ist. Angeschlossene Unternehmen sind nicht nur Banken, auch Versandhäuser, Telekommunikationsunternehmen und andere gehören dazu.
Hat man also mal etwas auf Raten bestellt, einen Handyvertrag abgeschlossen oder ein Haus gekauft, diese Daten sind mit einer bestimmten Speicherfrist bei der Schufa erfasst. Ist man brav allen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen, so kann man seine Schufa-Weste als weiß bezeichnen, die vorhandenen Daten sprechen also nicht gegen eine etwaige Kreditvergabe.

Hat man in der Vergangenheit jedoch Rechnungen nicht bezahlt, Mahnbescheide erhalten, Darlehen wurden gekündigt (auch Ratenzahlungen beim Versandhaus!), dann erfolgt ein negativer Vermerk. Selbst nach Begleichung dieser Schulden bleibt der negative Vermerk noch für mindestens drei Jahre in der Datei sichtbar, eine Bank bekommt also die Zahlungsausfälle angezeigt. Dies soll der Bank als Sicherheit dienen, um zu erwartende Zahlungsausfälle bei der Kreditvergabe zu vermeiden. Auch Versandhäuser nehmen dies gerne zum Anlass, Ware nur noch per Vorauskasse zu bezahlen.

Schufafreier Kredit

Der schufafreie Kredit, oder Kredit schufafrei, egal welchen Namen man dem Kind gibt, das Prinzip ist vom Grundsatz immer dasselbe. Bei der Kreditbeantragung wird keine Abfrage der Schufadaten vorgenommen. Etwaige Negativeinträge werden somit nicht angezeigt und können somit auch nicht das Ausschlusskriterium für eine Kreditzusage sein. Vielmehr steht hier also alleine die Bonität des Kunden (Einkommen) zur Disposition, ggf. unter Berücksichtigung von Sicherheiten. Schufafrei bedeutet also nicht etwa, dass kein Wert auf vorhandenes Einkommen gelegt wird, vielmehr wird lediglich auf den Datensatz der Schufa verzichtet.

Doch ist ein solcher Kredit ohne Schufaauskunft nun wirklich seriös? Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden, da es durchaus Kreditanbieter gibt, die Darlehen vergeben. Gleichwohl existieren auch unzählige schwarze Schafe, welche lediglich die Gewinnerzielungsabsicht antreibt.

Woran erkennt man seriöse Kredite ohne Schufaauskunft?

Seriös ist ein Kreditanbieter immer dann, wenn er keine Vorkasse für Bearbeitung oder dergleichen verlangt. Man sollte sich auch vor Versprechen wie „300.000 Euro ohne Schufa“ oder vergleichbares hüten. Solche Beträge erscheinen für einen schufafreien Kredit doch mächtig überzogen. Auch vor der Kreditzusage unterbreitete Versicherungsverträge sollte man in keinem Falle unterschreiben. Meist wird der Kredit am Ende abgelehnt, was bleibt ist eine total überteuerte Versicherung, die man eigentlich gar nicht braucht. Wer beispielsweise ein Darlehen ohne Schufa über 5.000 Euro aufnehmen möchte, der benötigt sicherlich weder Bausparvertrag noch eine neue Hausratversicherung.

Kredite ohne Schufaauskunft – Checkliste

Wenn man in der Situation ist, auf einen solchen schufafreien Kredit zurück greifen zu müssen, so sollte man folgende Punkte beachten:

  • Machen Sie sich über den Anbieter schlau. Schauen Sie im Internet nach Erfahrungsberichten. Gibt es hierzu keine, dann dürfte der Anbieter noch recht neu sein, ggf. hat er aufgrund schlechter Publicity auch nur seinen Namen gewechselt.
  • Bei der Beantragung sollte man die Kreditunterlagen genau prüfen. Etwaige Bearbeitungsgebühren sollten lediglich im Erfolgsfall zu bezahlen sein. In den meisten Fällen der seriösen Kreditvermittlung wird der Vermittler direkt von der kreditgebenden Bank vergütet. Dies trifft nicht auf alle Banken zu, so dass eine Bearbeitungsgebühr durchaus fällig sein kann, jedoch wie oben beschrieben nur im Erfolgsfall – kein Darlehen, keine Kosten!
  • Hin und wieder kann die Kreditvergabe von Sicherheiten abhängig gemacht werden. Hier wird dann oft auf eine Risikoversicherung bestanden, welche bei Tod oder ggf. Arbeitslosigkeit das ausstehende Darlehen abbezahlt. Dies ist grundsätzlich nichts schlechtes. Unterschreiben Sie jedoch niemals Versicherungsanträge, welche in keinem Zusammenhang zu dem Darlehen stehen. Die Hausratversicherung ist ebenso unnütz im Sinne der Kreditsicherung wie der Bausparvertrag oder andere Versicherungen. Achten Sie auch darauf, dass eine Frist für den Widerruf des Versicherungsvertrages eingeräumt wird. Sollte das Darlehen doch abgelehnt werden, muss man keine unnütze Versicherung bezahlen.
  • Beachten Sie aber vor allem, dass bei einem schufafreien Kredit das Risiko meist durch höhere Zinsen finanziert wird. Wenn ein Darlehen also nicht absolut notwendig ist, sollte man möglichst ganz darauf verzichten.

Fazit

Es gibt durchaus seriöse Anbieter für schufafreie Kredite. Dennoch muss gerade auf diesem Sektor mit Vorsicht an die Sache herangegangen werden. Meist ist man auf das Darlehen angewiesen und nimmt auch entsprechende Zusatzkosten in Kauf. Eine lukrative Ausgangslage für alle Nepper und schwarzen Schafe.

Zu einem seriösen Anbieter geht es hier:

Keine ähnlichen Artikel.

Comments are closed.