Facebook RSS
Home Kredite und Darlehen Kredite für Selbstständige? Eine Definition…
formats

Kredite für Selbstständige? Eine Definition…

Ratenkredite mit Ratenaussetzung, Immobilienkredite ohne Eigenanteil, Kredite ohne Schufaauskunft, Kredite zur Umschuldung, dies ist eine kleine Aufzählung der regelmäßig beworbenen Kreditarten, welche nicht selten einen unseriösen Eindruck machen. Natürlich gibt es noch Kredite für Rentner, Kredite für Arbeitslose und eben auch Kredite für Selbständige. Hierbei jedoch von unseriösen Geschäftspraktiken oder gar Abzocke zu sprechen, geht an der Sache doch sehr weit vorbei. Denn alle hier genannten Kreditarten sind dem Grunde nach seriös, allenfalls die Anbieter unterscheiden sich doch ganz erheblich. Nichts zu suchen in dieser Aufstellung hat jedoch der Kredit für Selbstständige, und das auch aus gutem Grund.

Kredite auch für Selbständige?

Egal um welche Kreditform es sich nun handelt, alle haben einen gemeinsamen Nenner – die Bonität. Nur wer zur Rückzahlung des Darlehens auch in der Lage ist, wird bei einem seriösen Anbieter seinen Kreditwunsch realisieren können. Während der Arbeitnehmer in der Regel seine eigene Beschäftigung und das damit verbundene monatliche Gehalt als Sicherheit vorweisen kann, sieht es bei Selbständigen dann doch ganz anders aus. In der Regel sind Einkünfte hier nicht planbar, das Ausfallrisiko ist weitaus höher. Daher bedarf es eben gewisser Sicherheiten, um ein Darlehen zu erhalten.

Welche Sicherheiten werden verlangt?

Sicherlich ist dies auch von der Höhe und Laufzeit des Kredites abhängig. Für hohe Kredite (beispielsweise zur Anschaffung von Maschinen oder anderen Betriebsgegenständen) wird alleine die letzte Bilanz nicht ausreichend sein. Für kleinere Kredite kann es durchaus ausreichend sein, das Einkommen der letzten ein bis zwei Jahre (Einkommensteuerbescheid, Gewinn- und Verlustrechnung etc.) nachzuweisen. Im Grunde ist dies aber auch abhängig vom jeweiligen Kreditgeber. Je geringer die Sicherheiten, desto teurer wird der Kredit ausfallen, ohne jegliche Sicherheiten und Nachweise wird man vom klassischen Bauernfang ausgehen können.

Wo gibt’s weitergehende Informationen dazu?

Gerade im Bereich der Kredite und auch Finanzen im Allgemeinen sollte man sich nie auf die Versprechungen der Anbieter alleine verlassen. Hier ist die Meinung anderer Verbraucher und Kunden nicht zu unterschätzen. Entsprechende Foren bieten hierbei die Möglichkeit, sich weitergehend mit der Thematik zu befassen und auch Erfahrungsberichte zu sammeln.

Keine ähnlichen Artikel.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Kredite für Selbstständige? Eine Definition…  comments 
© Geld_Luxx